Wie die Neurowissenschaften uns dabei helfen können

Effizient lernen heißt nicht, in dieser ohnehin sehr hektischen Zeit noch mehr in noch kürzeren Zeitintervallen hineinzupacken. Das Büchlein zeigt vielmehr, wie man die zur Verfügung stehende Zeit unter Berücksichtigung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse optimal nutzen kann, um seine lebensumspannende Bildungsbiografie selbst zu gestalten.

In diesem Büchlein erfahren wir, wie Lernen funktioniert und was sich in unserem Gehirn dabei verändert. Welche Rolle spielt unsere Aufmerksamkeit? Können wir sie lenken? Wie wichtig ist ein gutes Arbeitsgedächtnis? Wie können wir uns und andere motivieren? Geht das überhaupt? Wodurch unterscheiden sich jüngere von älteren Gehirnen?

Das Buch führt in 6 Schritten durch den Lernprozess, ein Leitfaden, der dem Lernenden hilft, auf dem Weg zu bleiben. Alle Vorgehensweisen sind neurowissenschaftlich belegt, von der Zielformulierung über die Planung und Durchführung bis hin zur Zusammenfassung und Prozessreflexion.

Autorin

Gehirn-gerechtes Lernen und Lehren ist seit Jahrzehnten das Metier von Magdalena Kuntermann. Früher als Gymnasiallehrerin (Chemie und Physik), heute als Referentin und Coach in Aus- und Weiterbildung. Sie ist Autorin der Bücher „Lern-Werkzeug, Lernen mit Begeisterung“ und „Erfolgreich lernen, entspannt lehren“, entwickelt Lernspiele und Lern-Werkzeuge. Als Master of Cognitive Neuroscience (aon) sorgt sie in ihrer Arbeit mit Lehrenden dafür, dass Erkenntnisse der kognitiven Neurowissenschaften im alltäglichen Lernen Anwendung finden.

+49 (0)89 17 11 70 36 

© 2022 Gehirn-Wissen.de – Stephan Ehlers